Eigentumswohnungen in Bad Krozingen im »Kurgarten II«

Bad Krozingen ist eine bekannte Kurstadt im Markgräflerland. Sie liegt in der weiten Rheinebene zwischen den Höhen des Schwarzwaldes und den Vogesen im Elsass. Die Stadt verfügt über eine gute Verkehrsanbindung an die nahe gelegenen Städte Freiburg, Basel oder Mulhouse. Bad Krozingen bietet ein breit gefächertes Angebot für Familien. Kindergärten, Grund- und weiterführende Schulen befinden sich vor Ort. Daneben gibt es viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Neben kulturellen Veranstaltungen im Schloss, wie Konzerten oder Theateraufführungen, finden sich zahlreiche Angebote im Sport- und Gesundheitsbereich. Hervorzuheben ist hier das Kur- und Bäderangebot sowie ein dichtes Netz an Ärzten, Physiotherapeuten und namhaften Reha-Kliniken, das Bad Krozingen zu einer wichtigen Adresse im Gesundheitsbereich in Deutschland macht. Ein breiter Branchenmix aus kleinen und mittleren Unternehmen im Handel, Handwerk und dem Dienstleistungssektor prägt die Kurstadt und bietet qualifizierte Arbeitsplätze – einer der Gründe, weshalb die Stadt auch in Zeiten des demographischen Wandels wächst.

Eigentumswohnungen »Im Kurgarten II« - Illustration Haus 3

Bad Krozingen – zwischen Stadt und Natur

In Bad Krozingen hat das Siedlungswerk in Nähe des Kurgartens ein Wohn-und Geschäftshaus mit 40 Wohnungen und 9 Gewerbeeinheiten gebaut. Nun folgt mit dem Bauprojekt «Kurgarten II« der Bau weiterer Miet- und Eigentumswohnungen im neuen Stadtviertel. Insgesamt entstehen fünf Gebäude mit jeweils acht bis zehn attraktiven 2-, 3- und 4-Zimmer-Eigentumswohnungen mit Wohnflächen von 54 m² bis 105 m². Zu den Wohnungen im Erdgeschoss gehören Gartenanteile zur privaten Nutzung. Außerdem entsteht ein Gebäude mit Mietwohnungen. Raum für Austausch und ein gutes nachbarschaftliches Miteinander bietet ein Quartiersplatz. Für Kinder stehen Spielflächen zur Verfügung.